Pädagogische Arbeit

Unsere pädagogische Arbeit mit den Kinder baut auf die Inhalte des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans (kurz: BEP) auf.

Die täglichen Erfahrungen und Ereignisse mit den Kinder, aber auch jahreszeitliche Inhalte flließen mit ein und werden den Kinder entsprechend ihres jeweiligen Alters- und Entwicklungsstand auf spielerische Weise vermittelt.

Themenbezogene Bildungs- und Erziehungsbereiche nach dem BEP sind: 

  • Wertorientierung und Religiösität 
  • Emotionalität, soziale Beziehungen und Konflikte 
  • Sprache und Literacy 
  • Informations- und Kommunikationstechnik, Medien 
  • Mathematik 
  • Naturwissenschaften und Technik 
  • Umwelt
  • Ästhetik, Kunst und Kultur 
  • Musik 
  • Bewegung, Rhythmik, Tanz und Sport 
  • Gesundheit 

Unserer pädagogischen Schwerpunkte: 

Soziale Erziehung

Das alltägliche Leben miteinander ist nicht immer einfach. Jedes Kind hat seinen Charakter und bringt seine eigene Biographie in die Gruppe mit ein. Kontakt aufnehmen - seinen Platz in der Gruppe finden - Konflikte lösen - Gemeinschaftssinn entwickeln - und trotzdem seine eigene Identität wahren.

Die Freispielzeit ist die Zeit, die im Kindergartengeschehen den höchsten Stellenwert einnimmt. Die Kinder bestimmen weitgehend selbst ihren Spielpartner, die Spielutensilien, den Ort sowie, die Dauer und die Spielsituation. Spielen ist nur dann möglich, wenn das Kind einen Raum der Sicherheit und Geborgenheit vorfindet.

Integration

Seit nunmehr September 2012 sind wir eine integrative Tagesstätte. Integrative Erziehung setzt ein Menschenbild voraus, das den Menschen in sienen Lebensäußerungen als Ganzheit begreift. Sie darf nicht bedeuten, die integrativen Kinder an die nicht integrativen Kinder anzugleichen oder umgekehrt. Vielmehr soll sie einen wechselseitigen Prozess herbeiführen, der es den integrativen Kindern ermöglicht, sich in einer gewohnten Umgebung in der Gemeinschaft zu entfalten und als gleichwertig wahrzunehmen.

Sprache

Im Zeitraum von April 2011 bis Dezember 2015 waren wir eine der wenigen Kindertageseinrichtungen im Landkreis Neumarkt i.d. Opf., die bei der Bundesinitiative „Frühe Chance - Sprache und Integration“ dabei waren.

Auch beim Nachfolger-Projekt "Sprach-Kitas - weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist!" waren wir wieder mit dabei (Januar 2016 - November 2017)!

Spracherwerb ist der Schlüssel für die Integration in das gesellschaftliche Leben und der Grundstein für den späteren Erfolg in Alltag und Beruf – „Sprache ist unsere stärkste Waffe“. 

Jedes Kind sollte von Anfang an eine faire Chance bekommen. Die beiden Projekte setzten daher in der frühen Kindheit an und richten sich an die Einrichtungen, die auch Kinder unter 3 Jahren betreuuen und fördern. 

Naturbegegnung

Wir bewegen uns bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit an der frischen Luft. Die ländliche Umgebung bietet uns dazu ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Gemeinsam entdecken, bewahren und gestalten die Kinder in der Natur ihre Umgebung. Dabei lernen sie zu erkennen, wie wichtig jedes einzelne Gruppenmitglied mit seinen individuellen Kompetenzen ist.

In den drei Kindergartengruppen findet einmal wöchentlich ein Wald- und Naturtag statt.

Termine
Termine Icon

Sommerferien - KiTa geschlossen vom 15.08.2022 - 26.08.2022

Sommerferien - KiTa geschlossen vom 15.08.2022 - 26.08.2022

weiterlesen ...

29.08.2022 - 31.08.2022 - Planungstage fürs KiTa-Team - KiTa geschlossen

29.08.2022 - 31.08.2022 - Planungstage fürs KiTa-Team - KiTa geschlossen

weiterlesen ...

Kontakt
Icon Kontakt

Kindergarten Rappelkiste
Kolpingstraße 19
92355 Velburg
Tel. 09182 909777

oder schreiben Sie uns eine E-Mail: kiga-rappelkiste@velburg.de