Geschichte des Hauses

1900–1901Bau des Gebäudes nach Plan des Architekten German Bestelmeyer. An der Südseite des Hauses mittig oberhalb des 1. Stockes wurde das Wappen des Königreiches Bayern angebracht. Ebenfalls an der Südseite des linken Gebäuderandes ist ein Wappenstein angebracht.
1901–1902Finanzamt
1933SA- und Parteiführerschule
1935Lager für männlichen Arbeitsdienst
1937–1945Lager für den weiblichen Arbeitsdienst
1945Von amerikanischen Besatzungsstruppen belegt
1946–1954Flüchtlingslager
1949–1953Nach Aussagen des Zeitzeugen Rudolf Klier hat in den Jahren 1949 – 1953 Schulunterricht im Finanzamtgebäude stattgefunden. Klier berichtete auch, dass in den Jahren 1952 – 1954 ein Wannen- und Brausebad im Gebäude eingerichtet war. Dieses bestand bis 1975.
1954–1955Umbau des Gebäudes zu einem Volksschulgebäude
1956–1975Volksschulgebäude
bis 1997Landesfinanzschule Bayern (kurzzeitige Unterbrechung 1984 – 1988)
1998Zwei Telezentren im 1. Obergeschoss
1998Halbtagesgruppe des Städtischen Kindergartens im Erdgeschoss

 

Unsere Kita-Chronik

Juli/Aug. 1998Umbau des Erdgschosses der ehemaligen Schule zum Kindergarten
Sept. 1998Öffnung des Städt. Kindergartens 8.00–11.30 Uhr mit 18 Kindern
21.03.1999Einweihung des Kindergartens
1999/20008.00–12.00 bzw. 12.30 Uhr mit 28 Kindern
Namensgebung: Rappelkiste
2000/20018.00 – 12.30 Uhr mit 45 Kindern
2. Gruppe im Erdgeschoss
07.07.2001Einweihung des vergrößerten und durch Elterninitiative gestalteten naturnahen Spielplatzes
2001/20027.30–13.30 Uhr mit 75 Kindern 2. und 3. neue Gruppe werden in die 1. Etage verlegt
2002/200373 Kinder – Einzelintegration
Kinder entscheiden sich für Gruppennamen:
Gr. 1: Schlawinergruppe
Gr. 2: Firlefanzgruppe
Gr. 3: Sternschnuppengruppe
2006/2007gemeinsames warmes Mittagessen
Aufnahme der Kinder unter 3 Jahren
Nachmittagsprojekte
2008/2009Aufbau einer Kleinkindergruppe für Kinder von 1-3 Jahren;
der Name dieser Gruppe ist „Kleine Strolche“
Auflösung einer Regelgruppe; es bleiben zwei Kindergartengruppen
2010/2011Neugestaltung des Gartenbereiches im Rahmen des Neubau des Ärztehauses
2011/2012Aufbau einer zusätzlichen Kleinkindergruppe für Kinder von
1-3 Jahren
März 2012Beginn der Umbau- und Sanierungsarbeiten des gesamten Gebäudes
2012/2013Wir werden eine Integrativtagesstätte
Juli 2013offizielle Einweihung der Kinderkrippe
2013/2014Außgengestaltung des Kindergartengebäudes
2014/2015Renovierung des 1. und 2. Obergeschosses
Dez. 2015 Ende der Umbaumaßnahmen

 

Termine
Termine Icon

06.Oktober + 07.Oktober 2021: Anmeldung fürs kommende KiTa-Jahr 2022/2023

Am Mittwoch, 06. Oktober 2021 und Donnerstag, 07. Oktober 2021 besteht jeweils von 8.00 - 12.00 Uhr die Möglichkeit zur telefonischen Anmeldung der Krippen- und Kindergartenkinder fürs kommende KiTa-Jahr 2022/2023 (Telefonnummer: 09182/ 90 97 77).

Anmeldungen vor Ort und Besichtigungen der Kita sind aufgrund von Corona zurzeit leider nicht möglich!
Einen kleinen Einblick in die KiTa Rappelkiste erhalten Sie durch einen virtuellen Rundgang; dieser ist auf unsere Homepage zu finden.

Die Kindertagesstätte Rappelkiste ist momentan von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.

In unserem Haus werden Krippenkinder im Alter von 1-3 Jahren und Kindergartenkinder im Alter von 3-6 Jahren gefördert und betreut.

Die Buchungszeiten gestalten sich wie folgt:
7.00 – 8.00 Uhr: Frühdienst
8.00 – 12.30 Uhr: Gruppengeschehen
12.30 – 13.30 Uhr: Mittagessen
13.30 – 16.00 Uhr: Nachmittagsgruppe

weiterlesen ...

Kontakt
Icon Kontakt

Kindergarten Rappelkiste
Kolpingstraße 19
92355 Velburg
Tel. 09182 909777

oder schreiben Sie uns eine E-Mail: kiga-rappelkiste@velburg.de